Autohaus Marleaux Langenfeld Mercedes-Benz A-Klasse Headbild

Mer­ce­des Klas­sen: Von CLA bis Shoo­ting Bra­ke – Typisch A‑Klasse

Im Jahr 1997 stell­te Mer­ce­des-Benz die A‑Klasse erst­ma­lig der Öffent­lich­keit vor. Mit ihrem hohen Ein­stieg sprach die­se ers­te Gene­ra­ti­on vor­wie­gend älte­re Mer­ce­des­fah­rer an. Inzwi­schen hat Mer­ce­des klei­ne Anfangs­schwie­rig­kei­ten aus­ge­merzt und mit der vier­ten Gene­ra­ti­on eine A‑Klasse geschaf­fen, die an Dyna­mik und jugend­li­cher Aus­strah­lung gewon­nen hat. 

Bewähr­ter Kom­fort, moder­ne Technik

Die vier­te Gene­ra­ti­on ver­bin­det die bewähr­ten Vor­tei­le der A‑Klasse mit neu­er Tech­no­lo­gie und Funk­tio­nen, die nor­ma­ler­wei­se bei höher­prei­si­gen Mer­ce­des-Klas­sen zu fin­den sind. Das Mul­ti­me­dia­sys­tem MBUX macht das Fahr­zeug zum intel­li­gen­ten Beglei­ter, das sich auf die indi­vi­du­el­len Bedürf­nis­se des Fah­rers ein­stellt. Trotz der äuße­ren Kom­pakt­heit punk­tet die A‑Klasse mit einem geräu­mi­gen Inne­ren, das viel Bewe­gungs­frei­heit für den Fah­rer vor­sieht. Die dyna­mi­sche, zeit­lo­se Ele­ganz kom­bi­niert mit nütz­li­chen Funk­tio­nen und jeder Men­ge Kom­fort machen die A‑Klasse zum per­fek­ten Alltagsfahrzeug.

Sicher­heit durch tech­no­lo­gi­schen Fortschritt

Neu­es­te Tech­no­lo­gien und Fahr­as­sis­tenz­sys­te­me, die man sonst aus der S‑Klasse kennt, machen das Fah­ren mit der A‑Klasse so sicher wie nie. Teil­au­to­ma­ti­sier­tes Fah­ren, ein Brems­as­sis­tent, der Auf­fahr­un­fäl­le und Zusam­men­stö­ße mit Fuß­gän­gern und Rad­fah­rern zu ver­hin­dern hilft und ein akti­ver Abstands­as­sis­tent, mit dem man sei­ne Geschwin­dig­keit vor­aus­schau­end anpas­sen kann, sind nur eini­ge der Funk­tio­nen zur Erhö­hung der Fahr­si­cher­heit. Das MBUX-Sys­tem bie­tet zusätz­lich ein indi­vi­du­ell anpass­ba­res Info­tain­ment­sys­tem, das durch künst­li­che Intel­li­genz eine per­sön­li­che Ver­bin­dung zwi­schen Fah­rer und Fahr­zeug schafft.

Autohaus Marleaux Langenfeld Mercedes-Benz A-Klasse Interieur

Von Limou­si­ne über CLA Cou­pe bis Shoo­ting Brake

Die A‑Klasse kommt in ver­schie­de­nen Aus­füh­run­gen und Model­len, die alle eines gemein­sam haben: Die Kom­bi­na­ti­on von Sport­lich­keit und Ele­ganz mit Nut­zen und tech­no­lo­gi­scher Intel­li­genz. Die Limou­si­ne ist mit allen Vor­tei­len der A‑Klasse aus­ge­stat­tet und der Spit­zen­rei­ter in der Mer­ce­des-Benz-Kom­pakt­klas­se. Sehr gute aero­dy­na­mi­sche Eigen­schaf­ten sor­gen für nied­ri­gen Sprit­ver­brauch und maxi­ma­len Fahr­spaß. Das CLA Cou­pé ist das sport­lichs­te Modell in der A‑Klasse. Neben dem ath­le­ti­schen Design bie­tet es mit brei­ter Spur und tie­fem Schwer­punkt beson­ders sport­li­che Fahr­ei­gen­schaf­ten. Der CLA Shoo­ting Bra­ke ver­bin­det eine ele­gan­te Ath­le­tik mit hoher Funk­tio­na­li­tät und extra­viel Laderaum. 

Die A‑Klasse zusammengefasst

Autohaus Marleaux Langenfeld Mercedes-Benz CLA

Mit der A‑Klasse hat Mer­ce­des-Benz es geschafft, eine Kom­pakt­wa­gen­klas­se mit Luxus­ele­men­ten aus höhe­ren Mer­ce­des-Klas­sen zu kom­bi­nie­ren. Das ver­jüng­te, dyna­mi­sche Design und das geräu­mi­ge Inne­re spre­chen eine jün­ge­re Gene­ra­ti­on von Mer­ce­des­fah­rern an, die nicht auf gewis­se Annehm­lich­kei­ten ver­zich­ten wol­len, aber ein Fahr­zeug benö­ti­gen, das sich per­fekt in ihren All­tag zwi­schen Fami­lie, Shop­ping, Busi­ness und Frei­zeit inte­grie­ren lässt.

Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Dann teilen Sie ihn mit Familie und Freunden auf Social Media:
Facebook
Twitter
E-Mail
WhatsApp
Jetzt anmelden
und auf dem Laufenden bleiben!

Für den Versand unserer Newsletter nutzen wir rapidmail. Mit Ihrer Anmeldung stimmen Sie zu, dass die eingegebenen Daten an rapidmail übermittelt werden. Beachten Sie bitte auch die AGB und Datenschutzbestimmungen .