Die neue Mercedes-Benz-Wallbox: Laden Sie Ihr E-Auto bequem zu Hause

Die neue Mer­ce­des-Benz-Wall­box: Laden Sie Ihr E‑Auto bequem zu Hause

Die prak­tischs­te und zeit­spa­rends­te Metho­de, Ihr Elek­tro­fahr­zeug auf­zu­la­den, ist über eine Wall­box bei Ihnen zu Hau­se. Wäh­rend Sie schla­fen, kön­nen Sie Ihren Wagen nachts mit der Wall­box ver­bin­den – und mor­gens mit vol­ler Bat­te­rie los­fah­ren. Kein läs­ti­ges Suchen von Lade­säu­len, kein lang­wie­ri­ges War­ten, wäh­rend Ihr Fahr­zeug lädt. Prak­ti­scher geht es kaum!

Mit der neu­en Wall­box von Mer­ce­des-Benz kön­nen Sie Ihren elek­tri­fi­zier­ten Stern kom­for­ta­bel und ver­netzt von zu Hau­se aus laden. Mit einer Lade­leis­tung von 22 kW, einem sechs Meter lan­gen Kabel und einem uni­ver­sel­len Typ-2-Ste­cker laden Sie Ihr Fahr­zeug sicher und deut­lich schnel­ler als über eine Haus­halts­steck­do­se. Das Auf­la­den an einer regu­lä­ren Steck­do­se kann je nach Fahr­zeug­typ mehr als 30 Stun­den dau­ern, wäh­rend eine Wall­box das bereits in etwa 11 Stun­den schafft – also wört­lich über Nacht! Möch­ten Sie für den Lade­vor­gang die Mer­ce­des me App nut­zen, so kön­nen Sie die Wall­box ganz ein­fach in Ihre App-Fami­lie integrieren.

Neu­es­te Tech­no­lo­gien, typi­sche Mercedes-Benz-Ästhetik

Die Mer­ce­des-Benz-Wall­box ver­bin­det moderns­te Tech­no­lo­gie mit der gestal­te­ri­schen Ästhe­tik von Mer­ce­des-EQ. So wird die Wall­box neben­bei zum schi­cken Desi­gn­ob­jekt für Ihre Gara­ge oder Ihren Car­port. Neu­es­te intel­li­gen­te Funk­tio­nen opti­mie­ren die Lade­vor­gän­ge Ihres Elek­tro­fahr­zeu­ges und bie­ten neue Fea­tures, die Sie bequem über Ihre Mer­ce­des me App abru­fen kön­nen. Hier kön­nen Sie Lade­vor­gän­ge star­ten und stop­pen sowie den aktu­el­len Lade­sta­tus und die Lade­his­to­rie ein­se­hen. Dafür müs­sen Sie die Wall­box ledig­lich mit Ihrem WLAN oder LAN ver­bin­den. Neben einem inte­grier­ten Ener­gie­zäh­ler, der Ihnen einen Über­blick der Lade­kos­ten ver­schafft, ver­fügt die neue Mer­ce­des-Benz-Wall­box über tech­ni­sche Mög­lich­kei­ten, mit denen künf­tig Soft­ware-Updates „over the air“ über die eige­ne Inter­net­ver­bin­dung emp­fan­gen wer­den können.

Sicher­heit wird bei Mer­ce­des-Benz groß­ge­schrie­ben. In die Wall­box inte­grier­te Kom­po­nen­ten wie ein Feh­ler­strom­de­tek­tor schüt­zen Fahr­zeug, Wall­box und Haus­in­stal­la­ti­on wäh­rend des Lade­vor­gangs.  Um eine unbe­fug­te Nut­zung zu ver­hin­dern, kön­nen Sie die Wall­box per App oder über eine RFID-Chip­kar­te frei­schal­ten oder ver­rie­geln. Durch die „over the air“ Soft­ware-Update-Funk­ti­on kön­nen Sie außer­dem zukünf­tig neue Funk­tio­nen zur Inte­gra­ti­on der Wall­box in einem Ener­gie­ma­nage­ment­sys­tem erhalten.

Mercedes-Benz-Wallbox kaufen bei Autohaus Marleaux Langenfeld

Sie möch­ten eine Wall­box kaufen?

Ger­ne bera­ten wir Sie zu den Funk­tio­nen uns Mög­lich­kei­ten der Mer­ce­des-Benz-Wall­box. Ob bei Ihnen zu Hau­se eine Instal­la­ti­on der Wall­box mög­lich ist, prü­fen auf Wunsch unse­re Mer­ce­des-Benz-Instal­la­ti­ons­part­ner vor Ort. Soll­ten Sie zur Mie­te woh­nen, ist es not­wen­dig, vor­ab das Ein­ver­ständ­nis des Haus­ei­gen­tü­mers zur Instal­la­ti­on ein­zu­ho­len. Übri­gens kön­nen Sie neben Ihrem Mer­ce­des-Benz auch ande­re Fahr­zeu­ge mit der Wall­box laden. Sie wur­de nach der offi­zi­el­len Norm IEC 61851 – 1 ent­wi­ckelt und kann mit ande­ren Fahr­zeu­gen ver­wen­det wer­den, die die­se Norm einhalten.

Bei­trag auf Social Media teilen:
Facebook
Twitter
E-Mail
WhatsApp
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner