Wartung

Der rich­ti­ge Zeit­punkt für War­tung und Inspek­ti­on: 9 Tipps

Inhaltsverzeichnis

Ein gut gewar­te­tes Fahr­zeug ist uner­läss­lich, um sicher und zuver­läs­sig unter­wegs zu sein. Die regel­mä­ßi­ge War­tung Ihres Mer­ce­des ist von ent­schei­den­der Bedeu­tung, um die Lebens­dau­er zu erhö­hen und die opti­ma­le Leis­tung des Fahr­zeugs zu gewährleisten.

Damit Ihr Mer­ce­des in Best­form bleibt, soll­ten Sie ihn inner­halb der emp­foh­le­nen Inter­val­le regel­mä­ßig war­ten und inspi­zie­ren las­sen. Wir sagen Ihnen, wann es für wel­che Inspek­ti­on Zeit wird.

1. Regel­mä­ßi­ger Ölwechsel

Grund­le­gend, aber ent­schei­dend: Es wird emp­foh­len, das Motor­öl alle 10.000 bis 15.000 Kilo­me­ter oder min­des­tens ein­mal im Jahr zu wech­seln, je nach Fahr­be­din­gun­gen und Modell. Sau­be­res Öl gewähr­leis­tet eine effi­zi­en­te Schmie­rung und ver­län­gert die Lebens­dau­er des Motors.

2. Brem­sen­prü­fung

Die Brem­sen sind ein sicher­heits­kri­ti­scher Aspekt Ihres Fahr­zeugs. Eine regel­mä­ßi­ge Inspek­ti­on alle 20.000 bis 30.000 Kilo­me­ter oder alle zwei Jah­re hilft, Ver­schleiß recht­zei­tig zu erken­nen und poten­zi­el­le Pro­ble­me zu vermeiden.

3. Luft­fil­ter und Pollenfilter

Die­se Fil­ter tra­gen dazu bei, die Luft­qua­li­tät im Fahr­zeug­innen­raum auf­recht­zu­er­hal­ten und die Lebens­dau­er des Motors zu ver­län­gern. Ein Aus­tausch alle 20.000 bis 30.000 Kilo­me­ter oder alle zwei Jah­re hält die Luft­zir­ku­la­ti­on effizient.

4. Zünd­ker­zen

Regel­mä­ßi­ge Kon­trol­le und Aus­tausch der Zünd­ker­zen alle 50.000 bis 80.000 Kilo­me­ter oder nach Her­stel­ler­vor­ga­ben ver­bes­sern die Kraft­stoff­ef­fi­zi­enz und sor­gen für eine rei­bungs­lo­se Verbrennung.

5. Getrie­be­öl­wech­sel

Je nach Modell und Fahr­be­din­gun­gen soll­te das Getrie­be­öl alle 80.000 bis 120.000 Kilo­me­ter gewech­selt wer­den. Ein rei­bungs­lo­ser Gang­wech­sel und die Lang­le­big­keit des Getrie­bes wer­den dadurch gewährleistet.

vss-form-bg

6. Kühl­sys­tem­war­tung

Ein Aus­tausch des Kühl­mit­tels alle 60.000 bis 100.000 Kilo­me­ter oder alle fünf Jah­re ver­hin­dert Über­hit­zung und schützt den Motor vor Korrosion.

7. Fahr­werks- und Federungsprüfung

Eine Über­prü­fung der Fahr­werks­kom­po­nen­ten alle 40.000 bis 60.000 Kilo­me­ter hilft, ein sta­bi­les Fahr­ver­hal­ten zu gewähr­leis­ten und unnö­ti­gen Rei­fen­ver­schleiß zu vermeiden.

8. Elek­trik und Elektronik

Moder­ne Fahr­zeu­ge sind mit einer Viel­zahl elek­tro­ni­scher Sys­te­me aus­ge­stat­tet. Regel­mä­ßi­ge Dia­gno­sen und Kon­trol­len die­ser Sys­te­me sind rat­sam, um even­tu­el­le Stö­run­gen früh­zei­tig zu erken­nen und zu beheben.

9. Rei­fen­ser­vice

Die Rei­fen soll­ten alle 20.000 bis 40.000 Kilo­me­ter auf Ver­schleiß und kor­rek­ten Rei­fen­druck über­prüft wer­den. Ein regel­mä­ßi­ger Rei­fen­wech­sel und eine aus­ge­wo­ge­ne Spur tra­gen zur Sicher­heit und zur län­ge­ren Lebens­dau­er der Rei­fen bei.

Wenn es um die War­tung Ihres Mer­ce­des geht, soll­ten Sie sicher­stel­len, dass nur Ori­gi­nal Mer­ce­des-Benz Ersatz­tei­le zum Ein­satz kom­men. Das beginnt schon beim The­ma Motor­öl – denn bil­li­ge No Name-Kom­po­nen­ten kön­nen Ihren Mer­ce­des nach­hal­tig beschä­di­gen. Wir von Mar­leaux ver­wen­den aus­schließ­lich Ori­gi­nal-Ersatz­tei­le von Mer­ce­des-Benz und haben immer das rich­ti­ge Öl für Ihren Stern auf Lager. Als auto­ri­sier­te Mer­ce­des-Benz Ver­trags­werk­statt kön­nen Sie sich zu 100 % auf uns ver­las­sen, wenn es um Ihren Mer­ce­des geht!

Übri­gens: Die Mer­ce­des me App sen­det Ihnen auto­ma­ti­sche Erin­ne­run­gen, wenn mal wie­der eine War­tung Ihres Fahr­zeugs fäl­lig ist. Hin­ter­le­gen Sie Mar­leaux als Ihren Ser­vice­part­ner, um noch ein­fa­cher Ter­mi­ne bei uns zu ver­ein­ba­ren. Wir hel­fen Ihnen ger­ne bei der Ein­rich­tung der Mer­ce­des me App. Spre­chen Sie uns ein­fach an!

Bei Ihrem Mer­ce­des steht unmit­tel­bar eine War­tung oder Inspek­ti­on an? Dann ver­ein­ba­ren Sie gleich Ihren Servicetermin!

Lesen Sie auch:
Hat Ihnen der Beitrag gefallen? Dann teilen Sie ihn mit Familie und Freunden auf Social Media:
Facebook
Twitter
E-Mail
WhatsApp
Jetzt anmelden
und auf dem Laufenden bleiben!

Für den Versand unserer Newsletter nutzen wir rapidmail. Mit Ihrer Anmeldung stimmen Sie zu, dass die eingegebenen Daten an rapidmail übermittelt werden. Beachten Sie bitte auch die AGB und Datenschutzbestimmungen .